34 Personen verunglückten 2019 bei Verkehrsunfällen in Heek. © Stephan Rape
Verkehrsstatistik 2019

Unfallschwerpunkte in Heek: Ein Bereich ist kritischer als andere

Gibt es Unfallschwerpunkte in Heek? Die Antwort: Ja. Zumindest springt ein Bereich ins Auge, der laut Statistik 2019 verhältnismäßig kritisch war. Oftmals waren Radfahrer involviert.

11.395 Mal krachte es im vergangenen Jahr auf den Straßen im Kreis Borken. Ein Teil davon ereignete sich auch in Heek und Nienborg. 31-Mal knallte es 2019 in der Dinkelgemeinde (2018: 26 Mal) schwer. Auffällig: Die Zahl der Pedelec-Unfälle ist deutlich gestiegen. Doch gibt es in der Dinkelgemeinde auch Unfallschwerpunkte?

Unfälle mit Personenschäden

Zwei Bereiche springen doch ins Auge

Mehr verunglückte Pedelecfahrer als noch 2018

Radfahrer müssen sich auch selbst schützen

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.