Väter und Kinder zelten gemeinsam im Emsland

27.07.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Die Kolpingsfamilie lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein: Am letzten Ferienwochenende werden Väter und Kinder im Emsland das Zeltlager aufschlagen, und am 11. August begeben sich die Motorradfahrer auf eine Wallfahrt nach Paderborn.

Am Samstag, 1. September, findet nachmittags ein Familienfest statt, das von den "Jungen Familien" organisiert wird. Nach der Vorabendmesse wird auf dem Kirchplatz vor dem Altenheim für Jung und Alt ein Konzert der "Ahler Dorfmusikanten" geboten. Der Eintritt ist frei. Die Arbeitsgruppe KiHsA (Litauenhilfe) wird bei diesem Konzert für das leibliche Wohl sorgen. Der Erlös des Abends kommt den Kindern und alten Menschen im litauischen Zagare zugute. Im nächsten Frühjahr ist wieder ein Hilfstransport dorthin geplant, für den finanzielle Mittel dringend notwendig sind.

Am 23. September wird in Dortmund eine Ausstellung der Berufsgenossenschaften besucht, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant ist. Die Wanderschuhe werden im Oktober für eine Herbst-Wanderung auf dem Hermannsweg geschnürt. Eine Besichtigung des Bundeswehrgeländes in Coesfeld ist ebenfalls für den Herbst geplant. Auch sind Kinder und Väter wieder aktiv: Sie kochen gemeinsam und laden die Mütter zum Essen ein. Die Senioren werden das Kloster Gerleve besichtigen und dort an einer Vesper teilnehmen. Am 27. Oktober, dem Tag der Seligsprechung Adolph Kolpings, findet nach der Vorabendmesse die Generalversammlung im Eppingschen Hof statt.

Unter dem Thema "Jahreswechsel einmal anders" ist ferner geplant, den Jahresausklang vom 29. Dezember bis zum 1. Januar in einer Ferienstätte gemeinsam zu gestalten und zu erleben.

Anmeldungen und Informationen zu allen Veranstaltungen auch per E-Mail info@kolping-heek.de.

Lesen Sie jetzt