VdK-Ortsverband besucht Gewerbegebiet

Exkursion nach Heek-West

HEEK Großen Anklang fand jetzt ein Besuch des VdK-Ortsverbands Nienborg in den neuen Geschäftsräumen der Firma Elektro Kock im Heeker Industriegebiet West.

18.05.2009, 15:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Viel Neues zu entdecken gab es für die Gruppe des VdK im gewachsenen Gewerbegebiet Heek-West.

Viel Neues zu entdecken gab es für die Gruppe des VdK im gewachsenen Gewerbegebiet Heek-West.

Zu einer Maitour starteteten 43 Mitglieder und Angehörige mit Fahrrädern ab Landesmusikakademie. Bei mildem Frühlingslüftchen ging es entlang der Straße nach Heek, vorbei am Jugendhaus ZaK über den Radweg der Hauptschule, Kirchplatz St. Ludgerus mit der Baustelle des neuen Kreuzzentrums, Brinkstraße zum Zielort. Dort wurde die Gruppe von Willi und Marita Kock in Empfang genommen. Für das gemütliche Beisammensein hatten die Organisatoren die Kaffeetafel in der Halle vorbereitet und die Gäste mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Anschließend folgte eine Betriebsführung durch die neue Halle mit fachlichen Informationen, Gesprächen und lockerer Unterhaltung. Die Familie Kock betonte, dass die Bauarbeiten nur von ortsansässigen Unternehmen ausgeführt wurden und somit großer Wert darauf gelegt werde, Arbeitsplätze im Ort zu fördern und zu halten. Zur Stärkung für die Heimfahrt spendierte die Familie Kock auch im Namen der Belegschaft der Gruppe noch einen "Stromschlag" in flüssiger Form, womit der fröhliche Ausflug ausklang.

Lesen Sie jetzt