Ein Bild aus dem Januar 2020: Die Helfer der Heeker Kolpingsfamilie hatten bei der Tannenbaum-Sammelaktion alle Hände voll zu tun. Über 50 Helfer waren seinerzeit im Einsatz.
Ein Bild aus dem Januar 2020: Die Heeker Kolpingsfamilie hatten bei der Tannenbaum-Sammelaktion alle Hände voll zu tun. Über 50 Helfer waren seinerzeit im Einsatz. © Sabrina Rottmann
Kolpingsfamilie Heek

Viele Auflagen: Kolping sammelt trotz Corona Weihnachtsbäume ein

Weihnachten ist Geschichte. Im Ortsteil Heek und den Bauerschaften Averbeck und Ahle sammelt die Kolpingsfamilie wieder die alten Tannenbäume ein. Doch wegen Corona wird vieles anders sein.

Weihnachten ist längst Geschichte und die (ehemals) geschmückten Tannenbäume haben ausgesorgt. Doch wohin damit? Im Ortsteil Heek sowie den Bauerschaften Averbeck und in Teilen Ahle übernimmt auch in diesem Jahr die Kolpingsfamilie Heek die Entsorgung. Am 16. Januar werden die Helfer im Sammeleinsatz sein. Wegen der Corona-Pandemie aber unter strengen Auflagen.

Alles ist mit dem Ordnungsamt besprochen

Kontakt soll auf ein Minimum reduziert werden

Tannenbäume gut sichtbar an die Straße legen

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.