Auf Luca Dombrowski wartet beim SV Herbern eine wichtige Aufgabe.
Auf Luca Dombrowski wartet beim SV Herbern eine wichtige Aufgabe. © Johanna Wiening
Fußball

Kader des SV Herbern für die neue Saison steht fest: „Externe hatten mehr Sorgen als wir“

Nach vielen Abgängen und noch mehr Neuzugängen wird der SV Herbern beim Trainingsauftakt ein ganz neues Bild abgeben. Der neue Trainer Julian Wiedenhöft freut sich darauf.

Es war schon eine ordentliche Rotation, die da im Kader der Landesliga-Fußballer des SV Herbern in diesem Sommer stattgefunden hat. Gleich 15 neue Gesichter werden beim Trainingsauftakt zu sehen sein, dazu noch der ein oder andere Rückkehrer nach langen Verletzungspausen. Die Freude beim SVH darüber ist groß.

Julian Wiedenhöft freut sich auf den Trainingsstart beim SV Herbern

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite
Nico Ebmeier

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.