SV Dorsten-Hardt gewinnt wildes Spiel gegen SV Herbern – drei Elfmeter, ein ausgebliebener Pfiff

Redakteurin
Jannis Scheuch (m.) und der SV Dorsten Hardt setzten sich gegen den SV Herbern um Mathis Hülk (r.) und Lukas Scholdei (l.) durch.
Jannis Scheuch (m.) und der SV Dorsten Hardt setzten sich gegen den SV Herbern um Mathis Hülk (r.) und Lukas Scholdei (l.) durch. © Johanna Wiening
Lesezeit