10. Kindertagesstätte: Thomas Dudzik leitet neue Mirjam-Kita in Ascheberg

Kinderbetreuung

Die 10. Kindertagesstätte in der Gemeinde Ascheberg geht im August an den Start. Neuer Leiter ist Thomas Dudzik. Er wird mit den Kindern vorerst in ein Provisorium ziehen.

Ascheberg

14.05.2019, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
10. Kindertagesstätte: Thomas Dudzik leitet neue Mirjam-Kita in Ascheberg

Sabine Busch (v.l.), Thomas Dudzek, Thomas Stohldreier (Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales) und Angelika Ludwig hatten zum Elternabend eingeladen. © Thomas Frye

Die neue Evangelische Mirjam-Kita startet am 5. August in den Räumen an der Profilschule in Ascheberg. Sabine Busch und Angelika Ludwig stellten nun während eines Elterninformationsabends Thomas Dudzik vor, der 25 Jahre Erfahrung als Erzieher mitbringt und die neue Kita in der Gemeinde in Zukunft leiten wird. Der 46-Jährige bezieht mit seinem Team und den Kindern zunächst ein Provisorium, plant aber bereits am Neubau mit.

Während des Infoabends informierte Dudzik über den Aufbau der neuen Kita und ihre pädagogischen Grundgedanken zur christlichen, nachhaltigen und umweltorientierten Ausrichtung. Außerdem wurde intensiv über die Eingewöhnungszeit der Kinder gesprochen.

Umzug in den Neubau für Herbst 2020 geplant

Insgesamt werden in der neuen Kita 25 Kinder in zwei Gruppen betreut, davon 16 Kinder unter drei Jahren. Im Herbst 2020 soll der Umzug in das neue Gebäude im Haveloh erfolgen. Dann soll die Kita auf vier Gruppen erweitert werden.

Die Kindergartenbedarfsplanung hatte im Vorfeld gezeigt: Mit den momentan vorhandenen Kita-Plätzen kommt die Gemeinde Ascheberg nicht mehr aus. Im August geht mit der Mirjam-Kita deshalb die 10. Kindertagesstätte innerhalb des Gemeindegebietes an den Start.

Die Trägerschaft übernimmt in beiden Fällen (Übergangslösung im Pavillon an der Profilschule und Neubau) der Evangelische Kirchenkreis Münster.

Lesen Sie jetzt