Ausschusssitzungen wie diese im Juni 2020 sollen auch im Frühjahr in der Gemeinde Ascheberg stattfinden. Während andernorts Termine abgesagt wurden, treffen sich die politischen Gremien in Ascheberg weiterhin.
Ausschusssitzungen wie diese im Juni 2020 sollen auch im Frühjahr in der Gemeinde Ascheberg stattfinden. Während andernorts Termine abgesagt wurden, treffen sich die politischen Gremien in Ascheberg weiterhin. © Eva-Maria Spiller (A)
Kommunale Gremien

Ausschüsse in Ascheberg tagen: Deshalb entscheidet sich die Gemeinde gegen Absagen

Während in Werne alle Ausschüsse im Januar abgesagt wurden, hält die Gemeinde Ascheberg an den anstehenden Sitzungen fest. Hier haben sich die Verantwortlichen bewusst gegen Absagen entschieden.

Alle fünf Ausschüsse, die im Januar geplant waren, hat die Stadt Werne abgesagt. Laut der neuen Corona-Schutzverordnung soll man schließlich Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Für politische Gremien allerdings gilt: Sie dürfen stattfinden, wenn sie nicht als Telefon- oder Videokonferenz durchgeführt werden können oder die Sitzung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen vor dem 1. Februar 2021, in Präsenz und mit der vorgesehenen Personenzahl durchgeführt werden muss.

Auch sachkundige Bürger sollen mitbestimmen

Ausschusssitzungen in Sporthalle in Ascheberg möglich

Sitzung per Videokonferenz steht nicht zur Debatte

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.