Coronavirus im Kreis sorgt für Absagen einiger Veranstaltungen in Ascheberg

Auswirkungen Coronavirus

Die Entwicklung zum Coronavirus zwingt viele Veranstalter in der Gemeinde Ascheberg dazu, Termine abzusagen. Neben der beliebten Après-Ski-Party der Kolpingsfamilie fallen weitere Events aus.

Ascheberg, Herbern

, 06.03.2020, 16:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Après-Ski-Party am Samstag, 7. März, hat die Kolpingsfamilie Ascheberg vorsichtshalber abgesagt. Es ist nicht die einzige Veranstaltung, die aufgrund der Entwicklung beim Coronavirus ausfällt.

Die Après-Ski-Party am Samstag, 7. März 2020, hat die Kolpingsfamilie Ascheberg vorsichtshalber abgesagt. Es ist nicht die einzige Veranstaltung, die aufgrund der Entwicklung beim Coronavirus ausfällt. © Claudia Hurek (A)

Die Verdachtsfälle auf mögliche Infizierte mit dem Coronavirus sorgen in der Gemeinde Ascheberg für Absagen einiger Veranstaltungen. Die Kolpingsfamilie hat ihre beliebte Après-Ski-Party am Samstag, 7. März, bei Frenkings Tenne abgesagt.

„Das ist die vernünftigste Lösung. Wir möchten mit unserer Party ja nicht dazu beitragen, dass sich der Virus weiter ausbreitet“, erklärt Sascha Klaverkamp aus dem Organisationsteam der Kolpingsfamilie.

Die Après-Ski-Party ist nicht die einzige Veranstaltung, die in der Gemeinde Ascheberg aufgrund des Coronavirus ausfällt.

Ein Überblick über die abgesagten Veranstaltungen:

Lesen Sie jetzt