Drei Tage Festvergnügen

St. Benediktus-Kirmes

HERBERN "Guck mal, sie kommen" strahlen zwei kleine Mädchen und blicken den großen Schaustellerwagen entgegen. Schon bald wird sich das Bild im Herberner Ortskern gewandelt haben.

von Von Bettina Nitsche

, 07.07.2009, 16:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die typischen Kirmes-Leckereien dürfen natürlich auch in Herbern am Wochenende nicht fehlen.

Die typischen Kirmes-Leckereien dürfen natürlich auch in Herbern am Wochenende nicht fehlen.

Auch auf die kleinen Besucher wartet natürlich wieder das unvergleichliche Fahrvergnügen: Sie haben die Möglichkeit, einen Flug hoch über den Wolken im Babyflug oder aber eine spannende Dschungelreise bei Seppi Kleuser zu buchen. Die typischen Kirmesleckereien wie Mandeln, Zuckerwatte und Co. sind ebenso im Angebot wie die Ausspielgeschäfte, darunter auch das beliebte Entenangeln.

Auch auf die kleinen Besucher wartet natürlich wieder das unvergleichliche Fahrvergnügen: Sie haben die Möglichkeit, einen Flug hoch über den Wolken im Babyflug oder aber eine spannende Dschungelreise bei Seppi Kleuser zu buchen. Die typischen Kirmesleckereien wie Mandeln, Zuckerwatte und Co. sind ebenso im Angebot wie die Ausspielgeschäfte, darunter auch das beliebte Entenangeln.

Sonderaktionen

Doch bis es soweit ist, haben die Schausteller noch ein wenig Arbeit. Am Freitag, 10. Juli, ertönt dann ab 17 Uhr das Signal zum Start für drei Tage Kirmesvergnügen. Bürgermeister Dieter Emthaus eröffnet die Kirmes am Musikexpress.

Im Rahmen der Eröffnung lockt in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr die Schaustelleraktion "Einmal zahlen - zweimal fahren". Während dieser Zeit können die in vielen Herberner Geschäften und Büros ausgelegten Gutscheine bei den Betreibern von Fahrgeschäften eingelöst werden. Am Samstag, 11. Juli, wartet abends um 19 Uhr eine weitere Attraktion: Der Löschzug Herbern lädt zur traditionellen Feuerwehrübung in den Ortskern. Am Sonntag, 12. Juli, endet das Spektakel mit einer großen Verlosung. Die Gutscheine der Aktion "Einmal zahlen - zweimal fahren" enthalten einen zweiten Abschnitt, der als Los gilt.

Viele Preise

Wer diesen Abschnitt mit seiner vollständigen Adresse ausgefüllt bis spätestens am Sonntag, 19 Uhr an der Dschungelreise abgibt, der kann, wenn er Glück hat, attraktive Sachpreise gewinnen - darunter u.a. einen Gutschein in Höhe von 100 Euro, gestiftet von der Kaufmannschaft Herbern Parat. Ebenso sponsern einige Gaststätten und die Gemeinde Ascheberg Verzehrgutscheine. Die Schausteller verlosen sogar ein Jugend-Fahrrad. Die Öffnungszeiten der Kirmes: Freitag, 10. Juli, 17 Uhr bis Samstag, 11. Juli, 1 Uhr. Samstag, 11. Juli, 14 Uhr bis Sonntag, 12. Juli, 1 Uhr. Sonntag, 12. Juli, 11 Uhr bis 24 Uhr.