Eurobahn-Züge am Abend fahren nur bis Lünen

Schienenersatzverkehr

Wer in dieser Woche eine späte Fahrt mit der Eurobahn von oder nach Werne plant, sollte sich auf eine längere Reisezeit gefasst machen: Die Deutsche Bahn arbeitet auf der Strecke zwischen Dortmund und Lünen an der Oberleitung und an den Gleisen. Hier erfahren Sie, wie sich die Fahrtzeiten ändern.

WERNE/ASCHEBERG

30.05.2017, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Die Arbeiten dauern bis zum 2. Juni. Betroffen sind jeweils die letzten beiden Züge der Eurobahn ab Münster um 22.34 und 23.40 Uhr. Sie fahren planmäßig bis Lünen, ab da geht es mit dem Bus nach Dortmund weiter. Ankunft dort ist um 0 beziehungsweise 1 Uhr. 

In die Gegenrichtung fällt jeweils der letzte Zug ab Dortmund ab 23.35 Uhr aus. Stattdessen fahren Busse ab 23 Uhr am Hauptbahnhof in Dortmund ab und erreichen um 23.42 Uhr Lünen, von wo aus die Eurobahn planmäßig ab 23.50 Uhr weiterfährt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Übermittagsbetreuung in Herbern

Übermittagsbetreuung für alle Kinder ab 2025: Ist das in der Marienschule in Herbern machbar?

Ruhr Nachrichten Bürgermeister-Kandidatur

Kandidatur fürs Bürgermeister-Amt: CDU nennt Namen, SPD und UWG sind noch in der Findungsphase