Gelände vom ehemaligen Haus Bultmann ist verkauft - Neue Nutzung in Kürze

Redakteurin
Auf dem Gelände des ehemaligen Hauses Bultmann am Ascheberger Kirchplatz sollte bis 2028 eine neue Nutzung gefunden worden sein. Klaus van Roje, Fachbereichsleiter Bauen und Wohnen, äußert sich zum aktuellen Stand der Dinge. © Nitsche (Archiv) / Montage Püschner
Lesezeit