Der Wunsch nach einem zweigleisigen Ausbau zwischen Werne und Münster ist alt. Nun aber bestätigt ein Gutachten der Deutschen Bahn das ein solcher Teilausbau auf der Strecke zwischen Münster und Dortmund notwendig ist.
Der Wunsch nach einem zweigleisigen Ausbau zwischen Werne und Münster ist alt. Nun aber bestätigt ein Gutachten der Deutschen Bahn das ein solcher Teilausbau auf der Strecke zwischen Münster und Dortmund notwendig ist. © Jan Hüttemann (A)
Bahnstrecke Münster-Lünen

Gutachten zeigt: Ein zweites Gleis zwischen Münster und Werne ist notwendig

Die Deutsche Bahn hat mit einem Gutachten nun das bestätigt, wofür viele Beteiligte lange gekämpft haben: der Ausbau des zweiten Gleises auf der Bahnstrecke von Münster bis nach Werne ist notwendig.

Es ist wie Wasser auf die Mühlen. Die Deutsche Bahn hat nun mit einem Gutachten bestätigt, dass der Ausbau des zweiten Gleises zwischen Münster und Werne nötig ist. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung zum von der Deutschen Bahn geplanten sogenannten „Deutschlandtakt“.

Bestätigung für das zweite Gleis zwischen Münster und Werne

„Strecke hat sich als Nadelöhr entpuppt“

1000 verschiedene Maßnahmen

Begegnungsverkehr mit zweitem Gleis ermöglichen

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.