Im Burgturm Davensberg können sich Paare das Ja-Wort geben. Es gibt bereits eine Anzahl an Trauungen, die für dieses Jahr angemeldet wurden. Es sind schon halb so viele Hochzeiten angesetzt, wie es 2020 überhaupt in der Gemeinde gab.
Im Burgturm Davensberg können sich Paare das Ja-Wort geben. Es gibt bereits eine hohe Anzahl an Trauungen, die für dieses Jahr angemeldet wurden. Es sind schon halb so viele Hochzeiten angesetzt, wie es 2020 überhaupt in der Gemeinde gab. © Ascheberg Marketing (A)
Hochzeit in Corona-Krise

Hochzeiten in Ascheberg: Viele Trauungen bereits für 2021 angemeldet

Viele Hochzeiten sind im vergangenen Jahr 2020 ausgefallen aufgrund der Corona-Krise. Einige Verlobte in Ascheberg haben sie auf dieses Jahr verschoben. Es gibt bereits viele Anmeldungen für 2021.

Auf ein Neues in 2021: Das haben sich einige Paare gedacht, die ihre Hochzeit eigentlich schon im vergangenen Jahr in der Gemeinde Ascheberg feiern wollten. Doch die Corona-Krise zwang einige Verlobte zum Umplanen. Stattdessen versuchen einige in diesem Jahr ihr Glück mit der Eheschließung.

Mai und Juni besonders beliebte Hochzeitstermine in Ascheberg

Mehrere Coronafälle nach Hochzeit im September 2020

Über die Autorin
Redakteurin
Studium der Sportwissenschaft. Nach dem Volontariat bei Lensing Media zunächst verantwortlich für die digitale Sonntagszeitung, nun in der Lokalredaktion Werne der Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.