Ruhr Nachrichten

Lokalnachrichten Herbern
So viel Gebühren mehr zahlen Herberner 2020 für Abwasser, Abfall und Co.
Ruhr Nachrichten Gebühren in Herbern

So viel Gebühren mehr zahlen Herberner 2020 für Abwasser, Abfall und Co. Von Mario Bartlewski

Zu zwei Einsätzen rückten Polizei und Feuerwehr am Dienstag auf die Autobahn 1 aus. Besonders die zweite Alarmmeldung klang zunächst dramatisch. Von Jörg Heckenkamp

Mit einem festlichen Nikolausabend dankte der Bürgerbus am Wochenende seinen Fahrern sowie den Mitgliedern des Wartungsdienstes mit ihren Partnern für ihren ehrenamtlichen Einsatz in 2019.

Am Samstagmorgen kletterten Unbekannte auf das Dach des Herberner Hallenbades und richteten dort Schaden an. Die Polizei sucht nach Zeugen. Von Sylva Witzig

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am frühen Sonntagabend an der Einmündung B58/K3 (Plaßstraße) in Ascheberg. Wie es dazu kam, ist noch ungeklärt. Von Jörg Heckenkamp

Exklusiv für Abonnenten

Ein ereignisreiches Jahr, gefüllt mit vielen großartigen Terminen, neigt sich für die Landfrauen Herbern nun langsam dem Ende entgegen. Besonders in Erinnerung sind drei Ereignisse. Von Claudia Hurek

Sie hat für jeden ein Lächeln und ein offenes Ohr, Katharina Heinen, bisherige pädagogische Leiterin der Übermittagbetreuung (ÜMB) in der Marienschule Herbern. Nun wurde sie verabschiedet. Von Marion Schnier

Für die heimischen Fußballer ist der Davertpokal ein fester Termin in der Winterpause. Jetzt steht fest, welche Mannschaften bei dem Hallenturnier aufeinandertreffen.

Für viele Herberner ist ein Besuch auf dem Weihnachtsbasar ein Muss. Viele Besucher genossen am Sonntag gemütliche Momente auf dem kleinen Markt am Kirchplatz von St. Benedikt. Hier gibt es Fotos. Von Marion Schnier

Aus der Aula der Profilschule soll eine Gemeindehalle werden. Mitte Oktober folgte der Startschuss, die Rohbauarbeiten laufen. Dabei stellt sich nun heraus: Der Bau wird teurer als gedacht. Von Andrea Wellerdiek

Seit zwei Jahren gibt es in der Gemeinde Ascheberg Probleme mit Eichenprozessionsspinnern. Künftig gibt die Gemeinde mehr Geld für die Schädlingsbekämpfung aus. Doch sind die Maßnahmen sinnvoll? Von Andrea Wellerdiek

Schwere Zeiten kommen im nächsten Jahr auf die Pendler zu, die von Werne aus mit der Eurobahn unterwegs sind. Dabei ist es egal, ob sie Richtung Dortmund oder Münster wollen, sagt der Bürgermeister. Von Jörg Heckenkamp

Das war ein farbenfrohes Spektakel: Die Tanzwerkstatt Ruhmöller hat das Publikum im Werner Kolpingsaal mit der Aufführung von „Ein Weihnachtsmärchen“ verzaubert. Wir haben viele Fotos mitgebracht. Von Elvira Meisel-Kemper

Nach der Ernte ist Zeit zum Feiern. Dieses Motto haben 4.000 junge Leute vom Land am Samstag (23.11.) in Münster beherzigt. Für zwei Teilnehmer endete der Abend mit einer Auszeichnung.

Die SPD Ascheberg unterstützt die Kandidatur von Hermann-Josef Vogt als Landratskandidat. An seiner Seite wurden Claudia Ley und Johannes Waldmann für die Kreistagswahlbezirke vorgeschlagen.

Sechs Mitglieder von Bündnis 90/Die Grünen gehören dem Coesfelder Kreistag an. Jetzt haben die Mitglieder Frauen und Männer auch aus Olfen und Nordkirchen gewählt, die 2020 antreten. Von Thomas Aschwer

Das Abschlusskonzert des 125. Jubiläums der Fleiter Orgel in St. Benedikt stand unter einem ganz besonderen Duft. Alles drehte sich um Weihrauch - einen teils ziemlich teuren Spaß. Von Claudia Hurek

Die Sonne hatte keinen Anlass zu scheinen, als sich am Samstag, 9. November, dem Gedenktag an die Judenpogrome in Deutschland, mehr als 40 Herberner Bürger versammelten.

Pkw-Brand am Nordlippering. So hieß die Erstmeldung am Freitag an die Feuerwehr. Doch als diese ausrückte, war dort nichts zu sehen. Schließlich ereignete sich der Unfall ganz woanders. Von Andrea Wellerdiek

Die Kreispolizei Unna hat am Donnerstag einen besonderen Blick auf Raser geworfen. Auf dem Weg von Werne nach Herbern war fast jeder Dritte zu schnell. Doch ein Fahrer fiel besonders auf. Von Mario Bartlewski

Nachdem in den 90er-Jahren die Gründung einer Damenriege innerhalb des Bürgerschützenvereins 1822 Herbern bereits nach kurzer Zeit gescheitert ist, nahm der Verein am Sonntag einen neuen Anlauf. Von Claudia Hurek

Der SV Herbern rechnet wieder mit über 900 Läufer beim Westerwinkellauf. Die Organisatoren haben bewusst auf besondere Veranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums verzichtet. Von Carl Brose

Kommendes Wochenende findet zum 2. Mal in Ascheberg das Verbandsturnier im karnevalistischen Gardetanzsport statt. Und es gibt einen weiteren Grund, warum sich die KG Rot-Gold freuen kann. Von Claudia Hurek

Der SV Herbern hat sein Jubiläumsjahr mit einer besonderen Aktion abgeschlossen: 100 Bäume für 100 Jahre SV Herbern. Die Pflanzaktion am Kunstrasenplatz soll nicht nur Schattenspender sein. Von Marion Schnier

Dass an Halloween Blut fließt, ist an sich nichts Außergewöhnliches. In der Profilschule dürfte es aber ungewöhnlich viel sein. Denn eine kleine Grusel-Gruppe ist ganz heiß auf den Lebenssaft. Von Claudia Hurek