Mallorca-Party: Spendengelder für misshandelte Hunde

Erlös aus dem Kartenvorverkauf

Zehn Monate ist es her, dass der Kartenvorverkauf für die Mallorcastyle Party 2017 startete. An diesem Tag Ende März sammelten die Veranstalter und der MSC Herbern auf dem Frühlingsfest in Herbern Spenden für eine gute Sache. Mittlerweile ist das Geld auf der Partyinsel der Deutschen angekommen.

Herbern

01.02.2018, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagersängerin Mia Julia bei der Mallorcastyle-Party in Herbern 2017. Spendengelder aus dem Kartenvorverkauf gingen jetzt an die Tierrettung auf Mallorca.

Schlagersängerin Mia Julia bei der Mallorcastyle-Party in Herbern 2017. Spendengelder aus dem Kartenvorverkauf gingen jetzt an die Tierrettung auf Mallorca. © Claudia Hurek

Beim Start des Kartenvorverkaufs auf dem Frühlingsfest in Herbern sammelten die Veranstalter der Mallorcastyle Party 2017 – Tourbook Entertainment und der MSC Herbern – Ende März vergangenen Jahres knapp 200 Euro an Spendengeldern. Die gingen jetzt an die Tierrettung auf Mallorca, die sich seit 2004 für ausgesetzte und misshandelte Hunde auf der Insel engagiert.

Bei den 200 Euro sollte es aber nicht bleiben. Den Geburtstag von DJ Düse, der 2017 neben Schlagersängerin Mia Julia ebenfalls in Herbern aufgetreten war, nahmen Tony und Vera Bewersdorff von Tourbook Entertainment zum Anlass, die Insel und den DJ zu seinem Geburtstagswochenende zu besuchen. Mit zusätzlichen 100 Euro im Gepäck kamen sie schließlich auf 300 Euro, die DJ Düse nach seinem Partywochenende noch einmal aufstockte – nach eigenen Angaben auf knapp 2000 Euro.

In diesen Tagen übergab Daniel Berger alias DJ Düse das Geld an die Tierrettung – und bedankte sich auch im Namen aller Fans der Mallorcastyle-Party.

Vera Bewersdorff (Tourbook Entertainment) und DJ Düse.

Vera Bewersdorff (Tourbook Entertainment) und DJ Düse. © Bewersdorff

Lesen Sie jetzt