Mel's Café eröffnet an der Herberner Südstraße

Ecke Altenhammstraße

Ein weiteres Eis-Geschäft mit süßen Kleinigkeiten zieht an die Südstraße: Das seit zwei Jahren leer stehende Ladenlokal an der Ecke Altenhammstraße baut der neue Betreiber Penn Malcolm momentan kräftig um. Vor zwei Jahren war hier ebenfalls eine Eis-Diele beheimatet. Bis zur Eröffnung wird es allerdings noch eine Weile dauern.

HERBERN

, 24.05.2016, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mel's Café eröffnet an der Herberner Südstraße

An der Ecke Südstraße/ Altenhammstraße eröffnet demnächst Mels Café mit Ladenleiter Penn Malcolm.

„Ich bin wieder zurück in meiner alten Heimat“, sagt der gebürtige Engländer Penn Malcolm (59) auf Anfrage der Ruhr Nachrichten. Ihn hatte es vor 40 Jahren schon einmal nach Deutschland verschlagen, blickt Malcolm, zuletzt in Suffolk unterwegs, auf die letzten Jahrzehnte zurück.

Aus privaten Gründen wieder zurück 

1976 war er über eine Schulkollegin zuerst nach Drensteinfurt gekommen und hatte dort in einer Eis-Diele mitgeholfen. Zwei Jahre später wechselte Malcolm dann nach Herbern in die dortige Niederlassung.

„Ich habe damals die Eis-Diele hier übernommen“, erinnert er sich und führte den Laden an der Südstraße 26 dann 16 Jahre lang, bis ihn private Gründe 1998 wieder zurück nach England führten.

Anruf aus Deutschland

Der Kontakt nach Herbern ist allerdings nie abgerissen: „Ein Freund rief mich an und fragte, ob ich nicht in Herbern einen Laden aufmachen wolle.“ Er überlegte nicht lange und sagte zu.

Auch mit dem Hauseigentümer Nicolas Pispas (29) kam Penn Malcolm schnell ins Geschäft. Pispas führt seit zehn Jahren den griechischen Imbiss direkt nebenan. „Ich hatte viele Bewerber, die Interesse zeigten“, sagt er. Darunter waren unter anderem ein Sisha-Café und eine Kneipe. „Mel´s Café“ habe ihn sofort überzeugt.

Größeres Angebot

Die Eröffnung wird noch eine Weile warten müssen. „Momentan baue ich noch kräftig um“, sagt Malcolm und rechnet in etwa sechs Wochen mit dem Startschuss. Für sein Café stellt er sich ein größeres Angebot vor. Neben Eis, Kaffee und Kuchen gibt es auch Frühstück und leckere Kleinigkeiten in gemütlicher Atmosphäre, verspricht er.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt