„Ich habe immer gesagt, wenn ich mal in Rente bin, dann werde ich den Roller wieder auf Vordermann bringen“, sagt der Herberner Franz-Josef Hölscher.
„Ich habe immer gesagt, wenn ich mal in Rente bin, dann werde ich den Roller wieder auf Vordermann bringen“, sagt der Herberner Franz-Josef Hölscher. © Claudia Hurek
Zündapp R 50

Mit Video: Herberner Hobby-Schrauber verhilft Retro-Roller zu neuem Glanz

Angestaubter Oldtimer wird zum Glanzstück: Der Herberner Franz-Josef Hölscher hat viel Arbeit investiert, um einen alten Motorroller zu restaurieren. Genug Zeit ist dank Rente und Pandemie da.

Schön sieht er aus, wie er dasteht und in neuem Glanz erstrahlt: der Motorroller Zündapp R 50 in der Farbe gold-beige. Diesen Roller haben die Zündapp Werke in den Jahren 1964 bis 1984 produziert. Eines dieser betagten Schätzchen befindet sich im Besitz des Herberners Franz-Josef Hölscher.

Pandemie und Rente verschaffen die nötige Zeit

Lebenslanges Hobby des Herberners


Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Seit fast 30 Jahren ist Herbern nun unser Zuhause und seit gut vier Jahren darf ich über meinen zweiten Herzensort berichten. Ich habe einen großartigen Job als freie Mitarbeiterin, der den eigenen Horizont um ein Vielfaches erweitert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.