Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes Vorspohl haben den ersten von zwei Corona-Impfterminen hinter sich – allerdings kam es nach der ersten Impfung zu einigen Nebenwirkungen.
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Pflegedienstes Vorspohl haben den ersten von zwei Corona-Impfterminen hinter sich - allerdings kam es nach der ersten Impfung zu einigen Nebenwirkungen. © Privat
Corona-Impfung in Ascheberg

Nach Impftermin: Nebenwirkungen bei Pflegekräften vom Pflegedienst Vorspohl

Während einige Mitarbeiter des Pflegedienstes Vorspohl aus Ascheberg nach ihrem Impftermin im Impfzentrum mit Nebenwirkungen zu kämpfen hatten, ging im Malteserstift alles glatt.

Sie heißen Comirnaty, Covid-19 Vaccine Moderna oder Covid-10 Vaccine AstraZeneca und sollen dabei helfen, die Corona-Pandemie einzudämmen und individuellen Schutz für jeden Einzelnen zu bieten. Die Rede ist von Impfstoffen, die bislang auf dem deutschen Markt zu finden sind.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Seit fast 30 Jahren ist Herbern nun unser Zuhause und seit gut vier Jahren darf ich über meinen zweiten Herzensort berichten. Ich habe einen großartigen Job als freie Mitarbeiterin, der den eigenen Horizont um ein Vielfaches erweitert.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.