Neue Schlaun-Schule in Ascheberg stellt sich vor

Tag der offenen Tür

Für Grundschüler ist der Wechsel auf die weiterführende Schule immer aufregend. Um Schülern und Eltern zu zeigen, was ab Klasse 5 auf sie zukommt, veranstaltet der neue Teilstandort der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule in Ascheberg einen Tag der offenen Tür. Zu besichtigen sind unter anderem die neuen Klassen- und Aufenthaltsräume.

ASCHEBERG

15.01.2017, 15:06 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen mit Schulhof und Hinterland: Bald wird sie ihr Areal noch erweitern – mit einem Standort im benachbarten Ascheberg. Bei einem Tag der offenen Tür können sich Eltern jetzt informieren.

Die Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule Nordkirchen mit Schulhof und Hinterland: Bald wird sie ihr Areal noch erweitern – mit einem Standort im benachbarten Ascheberg. Bei einem Tag der offenen Tür können sich Eltern jetzt informieren.

Zum Schuljahr 2017/18 öffnet der neue Teilstandort der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule im Schulzentrum am Bahnhofsweg. Schulleiter Ulrich Vomhof lädt nun für Samstag, 21. Januar, erstmalig zu einem Tag der offenen Tür in ungewohnter Umgebung ein.

Bürgermeister Dr. Bert Risthaus und Gesamtschulleiter Ulrich Vomhof begrüßen von 10 bis 12 Uhr in der Mensa alle interessierten Eltern und beantworten Fragen zur Gesamtschule – wenn gewünscht, auch in Einzelgesprächen. Jahrgangsstufenleiter Niels Effelsberg soll ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Nach ersten Infogesprächen in der Mensa sind Besucher dazu eingeladen, verschiedene Räume des Schulzentrums zu besichtigen. So werden beispielsweise drei Klassenräume, ein Informatik- und Musikraum, der Werkraum und weitere Fach- und Gruppen- sowie Aufenthaltsräume geöffnet sein. Zur Orientierung erhalten die Gäste einen Lageplan vom Schulzentrum. In der Mensa gibt der Caterer Informationen zur Mittagsverpflegung und auch eine kleine Kostprobe.

Als Orientierung für Viertklässler

Gedacht ist der Tag der offenen Tür insbesondere für alle Schüler der 4. Klassen aus Ascheberg und Umgebung. Noch vor dem Start des Anmeldeverfahrens (siehe Infokasten) sollen Kinder und Eltern die Möglichkeit haben, letzte Fragen mit den Verantwortlichen zu klären.

Jetzt lesen

Wie berichtet, erweitert sich die Gesamtschule Nordkirchen um einen Teilstandort in Ascheberg. Das hatten die Räte beider Gemeinden in ihrer letzten Sitzung 2016 beschlossen. Geplant sind zum jetzigen Zeitpunkt sechs Klassen in der neuen Jahrgangsstufe fünf, von denen jeweils drei in Nordkirchen und Ascheberg angesiedelt sein sollen.

Anmeldedaten können auch online eingesandt werden

Für das anstehende Aufnahmeverfahren benötigt die Schule eine Kopie des Zeugnisses (Klasse 4, erstes Halbjahr), die Schulform-Empfehlung der Grundschule und den Anmeldeschein (das Original). Die Schule verweist darauf, dass Eltern die Daten vor dem Aufnahmegespräch online übersenden können. Die Übertragung erfolgt laut Schule zweifach verschlüsselt und kann das Aufnahmegespräch enorm verkürzen. Die Vorab-Datenübermittlung ist bereits freigeschaltet – online unter: www.gesamtschule-nordkirchen.de/neuanmeldung

Das sind die Termine fürs Anmeldeverfahren

Anmeldung für den fünften Jahrgang:

› Freitag, 3. Februar: 14 bis 19 Uhr; › Samstag, 4. Februar: 10 bis 14 Uhr; › Montag, 6. Februar: 9 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr; › Dienstag, 7. Februar: 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr; › Mittwoch, 8. Februar: 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr; › Donnerstag, 9. Februar: 9 bis 12 und 15 bis 18 Uhr.

Entgegengenommen werden die Anmeldungen in Nordkirchen, Johann-Conrad-Schlaun-Schule, Am Gorbach 4.

Die Schule bittet Eltern, wenn möglich mit ihrem Kind zur Anmeldung zu kommen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Ansprechpartner für eventuelle Fragen:
› Johann-Conrad-Schlaun-Schule: Tel. (02596) 9 70 30, Ulrich Vomhof und Niels Effelsberg;
› Gemeinde Ascheberg: Tel. (02593) 60 90, Anne Markfort (-10), Andrea Blanke (-14), Christine Eßeling (-15);
› Gemeinde Nordkirchen: Tel. (02596) 91 70, Mechthild Kammert (-122) und Kerstin Lohrsträter (-124).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt