Stockbrot, kühle Getränke und fast sommerliche Temperaturen: Osterfeuer des MSC gut besucht

Osterfeuer beim MSC

Bei fast sommerlichen Temperaturen fand am Ostersonntag auf dem Gelände des MSC Herbern das traditionelle Osterfeuer statt. Das einzige öffentliche Feuer im Ort war gut besucht.

Herbern

von Udo Kerkmann

, 22.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Stockbrot, kühle Getränke und fast sommerliche Temperaturen: Osterfeuer des MSC gut besucht

Für die kleinen Besucher gab es Stockbrot. © Udo Kerkmann

Dementsprechend voll wurde es auf der gepflegten Anlage. Bei Leckereien aus dem erstmals präsentierten Imbisswagen, der ab sofort für Feste aller Art gemietet werden kann, und gut gekühlten Getränken ließen es sich die vielen kleinen und großen Gäste gut gehen. Für die Jüngeren gab es Stockbrot.

Für den guten Zweck

Der Erlös kommt wie immer der Jugendgruppe zugute, die so mit ihren vereinseigenen Cross-Karts auf dem weiten Rund üben können. „Der Dank geht an alle Herberner, die Holz- und Strauchschnitt für diesen tollen Abend gespendet haben“, betonte der erste Vorsitzende Matthias Hölscher.

Pressesprecher Dirk Schoppmann gab einen wichtigen Termin für alle Kart-Freunde durch: Die Kart-Dorfmeisterschaft für Jedermann findet am Samstag, 29. Juni, statt. In Vierer-Gruppen können sich wieder Erwachsene messen. „Der Spaß kommt hier nicht zu kurz“, kündigte Schoppmann an. Anmeldungen sind möglich unter Tel. (0157) 53 70 90 82.

Bei bester Laune wurde es am Sonntag noch ein langer Abend am Feuer.

Stockbrot, kühle Getränke und fast sommerliche Temperaturen: Osterfeuer des MSC gut besucht

Das Osterfeuer des MSC Herbern ist das einzige öffentliche im Ort. © Udo Kerkmann

Lesen Sie jetzt