Rennabsage schadet dem Motorsportclub Herbern

Finanzieller Verlust

Nachdem das Autocross-Wochenende des MSC Herbern abgesagt werden musste, steht für den Verein die Nachbetrachtung an. Ein finanzieller Schaden wird bleiben, sicher ist aber auch: Die Mallorca-Party am Samstagabend war für den Verein enorm wichtig, wie MSC-Pressewart Dirk Schoppmann im Interview verrät.

HERBERN

, 21.08.2017 / Lesedauer: 3 min
Rennabsage schadet dem Motorsportclub Herbern

Zwei Traktoren müssen den Bus eines holländischen Rennteams, das zum MSC Herbern gehört, vom Feld ziehen. Die holländischen Vereinsmitglieder blieben trotz der Absage in Herbern, halfen bei der Mallorca-Party und feierten auch mit.

Herr Schoppmann, wie schwer wiegt die Absage des Rennwochenendes?

Wir werden sicher einen finanziellen Verlust haben, müssen aber erst noch die Zahlen durcharbeiten. Die Mallorca-Party hat uns gerettet, denn sonst wäre auch die Zukunft des Vereins in Gefahr gewesen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bei der Mallorca-Party des MSC Herbern wurde es laut

Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über. Wir waren auch unter den 1900 Gästen und haben viele Fotos von der Sause mitgebracht.
20.08.2017
/
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
So war die Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Gute Stimmung bei der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Auf der Mallorcastyleparty 2017 mit Mia Julia, Oli P. und DJ Düse kochte die Stimmung stundenlang über.© Foto: Claudia Hurek
Schlagworte Herbern

Das Wetter ist ja immer ein Faktor, wie ist der Verein denn mit früheren Absagen umgegangen?

Da hat es nie so weh getan, weil mal einzelne Rennen ausgefallen sind. Oder wir mussten bereits zwei Wochen im Voraus absagen. Da war aber noch kein Rennheft gedruckt. Oder der Zeltverleiher hat aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit auf einen Abschlag verzichtet. Jetzt waren alle Unkosten bereits bezahlt, wenn dann die Einnahmen ausfallen, kann einen das fertig machen.

Welchen Einfluss hat der Bauer, der das Gelände zur Verfügung stellt, auf so eine Entscheidung?

Der wird natürlich einbezogen. Ich weiß gar nicht, ob wir auf das Pachtrecht hätten bestehen dürfen, wenn wir nicht abgesagt hätten. Aber das würden wir niemals tun, denn sonst hätten wir den Acker auch zum letzten Mal gehabt.

Gab es aus dem Fahrerlager auch Kritik an der Absage?

Es gab auch vereinzelt Unverständnis. Aber die Fahrer, die auch in Vereinen aktiv sind, konnten die Entscheidung nachvollziehen. Die wissen, dass wir uns das nicht leicht gemacht haben. Es ging ja nicht nur um einen kaputten Acker, sondern auch um die Sicherheit.

Inwiefern?

Auch der Boden im Fahrerlager war nass und tief. Dort ist es eng. Wenn da einem die Reifen durchdrehen, derjenige Gas gibt und auf einen trockenen Flecken kommt, dann schießt so ein Auto nach vorne. Im Fahrerlager kann das gefährlich werden.

Welche Auswirkungen hat der Rennausfall aus sportlicher Sicht?

Die Enttäuschung bei den Fahrern ist natürlich groß. Der MSC hat Fahrer, die in den Gesamtwertungen noch vorne mitfahren können. Die hätten vor heimischer Kulisse gerne die Punkte geholt, die ihnen nun fehlen.

Ließe sich denn der Herberner Autocross wiederholen?

Wenn überhaupt, dann direkt in der kommenden Woche, weil dann noch alles aufgebaut ist. Aber da sind schon wieder die nächsten Rennen. Eine Wiederholung ist da einfach nicht möglich.

Wie hoch war der Mehraufwand für die Helfer vor Ort, zum Beispiel durch die Rückzahlung der Startgelder?

Das Geld für die Starts wurde vor Ort zurückgezahlt. Der Aufwand hielt sich in Grenzen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Geschmacklose Papierschiffe

„Ehrverletzend und bedrohlich“: So deutlich äußert sich ein Psychologe zu Morddrohungen in Herbern