Schnapszahl: Drei Paare heiraten am 18.08.2018 in Ascheberg

Hochzeit in Ascheberg

Den richtigen Tag für die Hochzeit zu finden, ist für Paare gar nicht so einfach. Besonders beliebt sind Schnapszahlen, wie der 18.08.2018. Drei Paare heiraten an diesem Tag in Ascheberg.

Ascheberg

von Leandra Stampoulis

, 08.08.2018, 14:11 Uhr / Lesedauer: 2 min
Drei Paare heiraten am 18.08.2018 in Ascheberg.

Drei Paare heiraten am 18.08.2018 in Ascheberg. © Jeremy Wong / unsplash.com

Es soll ein ganz besonderer Tag werden. Im besten Fall der tollste Tag im Leben. Die eigene Hochzeit. Am besten an einem schönen Datum, welches schön aussieht und für immer und ewig im Gedächtnis bleibt.

Dieses Jahr hat der August direkt drei beliebte Schnnapsdaten zu bieten, die leicht zu merken sind - der 1.8., der 8.8. und der 18.8. Die ersten beiden Daten fallen auf einen Mittwoch. Das ist nicht so ein beliebter Tag zum Heiraten.

Bleibt der 18. August. Ein Samstag. „Am Wochenende heiraten die Menschen am liebsten,“ weiß die Hauptamtliche Standesbeamtin Margret Bohnenkamp aus Ascheberg. Seit Kurzem bietet die Gemeinde Ascheberg auch Trauungen an einem Samstag an.


Drei Hochzeiten sind viel für das Standesamt

An besagtem 18., also dem 18.08.2018, werden sich drei Paare in Ascheberg trauen lassen. „Drei an einem Tag- das ist viel für unser Standesamt,“ sagt Bohnenkamp. Aber das kriegt das Standesamt gut hin. Neben Bohnenkamp gibt es eine Vertreterin und noch sechs weitere Beamte, die einspringen könnten, falls es einen unerwarteten Anstieg an Trauungen gibt.

11.11.2011 war noch beliebter

„Generell gibt es hier aber nicht allzu viele Trauungen. Bei rund 15.300 Bewohnern in der Gemeinde Ascheberg (Stand 2016), sind drei Trauungen an einem Tag viel. Natürlich waren da Daten in der Vergangenheit wie der 11.11.2011, die viele Menschen zum Heiraten motiviert haben. „Damals war ich zwar noch nicht im Amt, aber ich weiß, dass es ein sehr beliebtes Datum war“, so Bohnenkamp.

Wie viele Trauungen genau es an diesem Tag waren, könne sie nicht sagen. Fünf oder sechs werden es allerdings wohl gewesen sein. Generell sei es aber eher so, dass die meisten Menschen in Ascheberg im Zeitraum von April bis September heiraten. Unabhängig davon, ob sich das Datum leicht merken lässt. Ein „Schnapsdatum“ ist also eher die Ausnahme. Klar ist schon jetzt: Der 18.08.18 wird für drei Ehepaare in Ascheberg ein emotionaler Tag und dauerhaft im Kopf bleiben.

Lesen Sie jetzt