Bildergalerie

So sieht es am Bohrplatz Nordick Ende März 2016 aus

Mitte April möchte das Unternehmen Hamm-Gas seine Suche nach Kohleflözgas in der Bauerschaft Nordick bei Herbern starten. Wegen schlechter Witterung hatte sich der Zeitplan verschoben. Nun wurde das Gelände rund um den Bohrplatz abgeriegelt. So sieht es derzeit am Bohrplatz aus.
24.03.2016
/
Die Baustelle wird überwacht.© Foto: Sylvia vom Hofe
Der Protest bleibt aktiv.© Foto: Sylvia vom Hofe
Die Baustelle darf nicht betreten werden. Einblicke sind auch kaum möglich.© Foto: Sylvia vom Hofe
Hamm-Gas hat Sichtschutz angebracht.© Foto: Sylvia vom Hofe
Erdaushub versperrt den Blick.© Foto: Sylvia vom Hofe
Von der Anhöhe aus gesehen.© Foto: Sylvia vom Hofe
An der Baustelle von Hamm-Gas in Nordick steht mittlerweile ein Zaun mit Sichtschutz.© Foto: Sylvia Lüttich-Gür
Schlagworte