SV Herbern holt einen Punkt in Ahaus

Fußball-Landesliga

Landesligist SV Herbern kommt mit einem Punkt vom Auswärtsspiel in Ahaus zurück. Die Elf von Trainer Christian Bentrup zeigte besonders in Halbzeit zwei eine durchwachsene Leistung, kann aber aufgrund zahlreicher Ausfälle mit dem Punkt zufrieden sein. Wie die Partie gelaufen ist, können Sie hier in unserem Liveticker nachlesen.

HERBERN

, 13.03.2016, 13:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Henning Schubert (l.) setzt sich im Luftduell gegen Dominik Kalitzki durch.

Henning Schubert (l.) setzt sich im Luftduell gegen Dominik Kalitzki durch.

Fußball-Landesliga 4, 20. Spieltag

SV Eintracht Ahaus – SV Herbern (So, 15 Uhr, Stadtpark-Stadion, Rasen, Graeser Straße 1, 48683 Ahaus)

Ahaus: Die Aufstellung folgt mit Spielbeginn.

Herbern:  Die Aufstellung folgt mit Spielbeginn.

Tore:

Vor der Partie: Gegen den Klub von der niederländischen Grenze hatte das Team von Christian Bentrup in der Hinrunde den ersten Saisonsieg klargemacht (3:2). "Wir werden wie im Hinspiel versuchen, über die Außenbahnen Druck auszuüben", gab Bentrup im Vorfeld der Partie Einblick in sein taktisches Konzept. In der Tabelle steht Ahaus als Siebter mit acht Punkten mehr als Herbern (11.) da.

Schlagworte: