Unfallflüchtiger ist der Polizei bekannt: Er hat keinen Führerschein

ASCHEBERG Einen Sachschaden in Höhe von 8000 Euro hat ein unfallflüchtiger Mann am Sonntagnachmittag in Ascheberg hinterlassen. Die Polizei weiß aber, um wen es sich handelt. Der entscheidende Hinweis kam von seiner Freundin.

von Ruhr Nachrichten

, 19.01.2009, 13:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der flüchtige Unfallfahrer rammte mit seinem Auto den Baum.

Der flüchtige Unfallfahrer rammte mit seinem Auto den Baum.