Letzte Fleischerei in Kamen-Mitte kämpft ums Überleben: „Wir halten so nicht ewig durch“

Redakteur
Fleischermeister Dirk Flechsig führt erfolgreich die gleichnamige Traditions-Fleischerei an der Oststraße. Doch die Zeichen stehen auf Sturm. Energiekrise und zunehmende Kaufzurückhaltung machen dem Kaufmann zu schaffen.
Fleischermeister Dirk Flechsig führt erfolgreich die gleichnamige Traditions-Fleischerei an der Oststraße. Doch zurzeit stehen die Zeichen auf Sturm. Energiekrise und zunehmende Kaufzurückhaltung machen dem Kaufmann zu schaffen. © Stefan Milk
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Umweltskandal in Schwerte-Ost: Illegal entsorgter Kanister sorgt für massiven Ölteppich

Immer noch vier Bahnübergänge ohne Schranke in Lünen: Situation könnte sich 2023 ändern

Defekte Heizungen bei Belvona: Wohnungsaufsicht greift zu Zwangsmittel

Flechsig: „Ganz ehrlich, das halten wir nicht ewig durch“

Die Weichen für die Zukunft sind gestellt

Fleischermeister will Trendwende zum Besseren einleiten

Zwischen Verzweiflung und neuem Ehrgeiz