Patricia Brust mit ihrem Sohn Christopher Krischke und André Brust vor ihrem künftigen Zuhause: ein fast 300 Jahre altes Ackerbürgerhaus. Noch wartet viel Arbeit. © Stefan Milk
Immobilie der Woche

Mit Video: Familie restauriert Ackerbürgerhaus mitten in der City

Eine private Initiative ist ein Gewinn für das Stadtbild: Patricia und André Brust restaurieren ein 300 Jahre altes Ackerbürgerhaus direkt am Marktplatz. Damit stürzen sie sich in ein Abenteuer.

Patricia und André Brust suchten schon länger ein altes Haus mit besonderem Charme. Dann besichtigten die beiden Dortmunder ein schätzungsweise 300 Jahre altes Ackerbürgerhaus am Rande des Marktplatzes von Kamen.

Überraschung hinter dem Putz

Hauswände entkernt bis auf das nackte Ständerwerk

Lesen Sie mehr über Immobilien und Wohnen

Über den Autor
Redaktionsleiter
Jahrgang 1973, aufgewachsen im Sauerland, wohnt in Holzwickede. Als Redakteur seit 2010 rund ums Kamener Kreuz unterwegs, seit 2001 beim Hellweger Anzeiger. Ab 1994 Journalistik- und Politik-Studium in Dortmund mit Auslandsstation in Tours/Frankreich und Volontariat bei den Ruhr Nachrichten in Dortmund, Lünen, Selm und Witten. Recherchiert gern investigativ, zum Beispiel beim Thema Schrottimmobilien. Lieblingssatz: Der beste Schutz für die liberale Demokratie ist die Pressefreiheit.
Zur Autorenseite
Carsten Fischer

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.