Baustart für den OGS-Anbau

Marienschule

FELDHAUSEN Die Marienschule am Hövekesweg erhält einen Anbau. Mit den Arbeiten ist jetzt begonnen worden.

von Von Holger Steffe

, 11.11.2009, 19:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem Bagger musste die bestehende Asphaltschicht des Schulhofes aufgebrochen und entfernt werden. Das Schnurgerüst zum Einrichten der Baustelle wurde aufgestellt und die Stahlmatten für das Fundament liegen schon bereit. Die Arbeiten am Fundament sollen am kommenden Montag beginnen.

Bernd Cosanne und seine Firma Cosanne Fertigbau aus Dorsten-Lembeck werden das geplante eingeschossige Gebäude in Holzrahmenbauweise erstellen. Mit rotem Klinker verkleidet wird es sich nicht sonderlich von der bestehenden Bausubstanz des alten Schulgebäudes unterscheiden. Der Lembecker Betrieb hat 18 ähnliche Konstruktionen im Großraum Bochum in den letzten Jahren verwirklicht. Zwei Räume und eine Küche

Auf der 10 mal 22 Meter großen Fläche entstehen hier zwei Räume und eine kleine Küche. Nach den Vorstellungen der Stadt Bottrop und des Planungsleiters im Bereich Zentrale Gebäudewirtschaft, Andreas Schnellbach, soll der Neubau bis etwa Ende Februar 2010 bezugsfertig sein.

Das hofft auch Bernd Cosanne, macht aber den Zeitpunkt ein wenig von den Witterungsbedingungen abhängig: "Man weiß ja nie, welches Wetter einem der Winter beschert!"

Lesen Sie jetzt