In Bottroper Gremien haben Frauen, gemessen an ihrem großen Bevölkerungsanteil, noch Nachholbedarf. © picture alliance / dpa
Landeszahlen

Bei der Gleichstellung gibt’s für Bottrop keine Lorbeeren zu gewinnen

In Bottrop leben 56.968 Männer und 60.066 Frauen. Trotz der weiblichen Mehrheit besetzen Frauen nicht mal ein Drittel der politischen Mandate. Das verrät der „Atlas zur Gleichstellung“.

Bottrop hat einen Oberbürgermeister. Von seinen beiden Stellvertretern ist einer weiblich: Monika Budke. Die drei Beigeordneten sind Männer. Der Rat hat 58 Mitglieder, davon 17 weibliche. Die Bezirksvertretung Kirchhellen hat 15 Sitze, fünf von ihnen sind weiblich besetzt. Immerhin hat der Bezirksbürgermeister mit Marina Lüer eine Stellvertreterin.

Mit der Gleichstellung geht es nur langsam voran

Mädchen zeigen bessere schulische Leistungen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.