Polizei

Bellender Hund verscheucht einen Autoknacker in Bottrop

Seinem Hund hat es ein Bottroper zu verdanken, dass die Polizei einen Autoknacker dingfest machen konnte.
Der 31-jährige Bottroper wurde festgenommen. (Symbolbild) © Andreas Gebert / dpa

Am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr fing der Hund eines 61-jährigen Bottropers an der Terrassentür an zu bellen. Das Herrchen wurde darauf aufmerksam und sah im Garten an der Bahnhofstraße einen dunkel gekleideten Mann, der sich am Auto des 61-Jährigen zu schaffen machte.

31-Jähriger flüchtete mit dem Fahrrad

Als der Mann den Bottroper bemerkte, flüchtete er auf einem Fahrrad. Der 61-Jährige rief die Polizei. In der Nähe konnte der Tatverdächtige, ein 31-Jähriger aus Bottrop, durch Polizeibeamte angetroffen und festgehalten werden. Die Beute hatte er noch bei sich.

Am Tatort wurden außerdem Geldbörse, Personalausweis und Handy des Tatverdächtigen gefunden. Die Ermittlungen dauern an.