Bewaffnete Männer überfielen Taxifahrer

Am Brauhaus am Ring

Zwei mit Sturmhauben maskierte Männer mit Schusswaffen haben am Samstag gegen 1.50 Uhr am Brauhaus am Ring einen 47-jährigen Bottroper Taxifahrer überfallen.

Kirchhellen

18.01.2016, 14:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Bottroper stand mit seinem Taxi am Brauhaus, als zwei Personen zustiegen. Als der Fahrer sich umdrehte, sah er auf dem Rücksitz zwei maskierte Männer mit Schusswaffen, die ihn bedrohten und Bargeld forderten. Der 47-Jährige stieg sofort aus seinem Auto und schrie laut um Hilfe. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Hauptstraße. Der erste Täter wird als etwa 1,60 Meter groß beschrieben, mit stabiler Figur, osteuropäischem Akzent und schwarzer Kleidung. Der zweite Täter ist etwa 1,90 Meter groß, ebenfalls von stabiler Figur, hat einen osteuropäischen Akzent und trug graue Oberbekleidung. Hinweis an Tel. (0800) 2 36 11 11.

 

Lesen Sie jetzt