Daniela Maifrini und Kirsten Markgraf (v.l.) blicken in diesem Jahr bereits auf eine erfolgreiche Buchvorstellung im Weinmarkt „Entdeckerweine“ in Gladbeck zurück. © Humboldt-Buchhandlung
Veranstaltung

Buchvorstellung im Hof Jünger fällt wegen Corona etwas größer aus

Die Pandemie macht erfinderisch: Schon im vergangenen Jahr plante die Humboldt-Buchhandlung eine große Buchvorstellung im Hof Jünger. Jetzt kann die Idee endlich umgesetzt werden.

Während Buchvorstellungen der Humboldt-Buchhandlung in früheren Zeiten eher als Einzelveranstaltungen in den Bibliotheken und Buchhandlungen vonstattengingen, musste während der Pandemie eine Alternative her. Denn auf engem Raum direkt nebeneinandersitzen und den zwei Humboldt-Mitarbeiterinnen lauschen, war einfach nicht möglich.

Mehr Platz für die Gäste

So entschloss man sich, das Ganze etwas größer aufzuziehen und den Gästen mehr Platz zu bieten. „Schon im vergangenen Jahr haben wir eine große Buchvorstellung für den Winter im Kulturzentrum Hof Jünger geplant. Schlussendlich konnte das leider nicht stattfinden“, bedauert Kirsten Wegerhoff, Filialleiterin der Humboldt-Buchhandlung in Kirchhellen. Doch jetzt soll es endlich klappen und der Lesestoff für gemütliche Winterabende ist somit gerettet. Vorgestellt werden hauptsächlich aktuelle Neuerscheinungen.

Aktuelle Neuerscheinungen werden präsentiert

Gemeinsam mit ihrer Kollegin Daniela Maifrini stellt sie am Mittwoch (10. November) ab 19.30 Uhr im Hof Jünger die besten Tipps der Saison vor. Der Eintritt ist kostenfrei, Platzkarten sollte man sich allerdings zuvor in der Kirchhellener Filiale abholen, um das ausgefüllte Papier zur Rückverfolgung mitzubringen.

Wer den Termin nicht wahrnehmen kann, der hat am 24. November (Mittwoch) im Engelseck an der Schneiderstraße 99, noch einmal die Möglichkeit, an der Veranstaltung teilzunehmen. Los geht es dann um 17 Uhr, eine Voranmeldung im Engelseck ist notwendig.

Corona-Newsletter

Alle wichtigen Informationen, die Sie zum Leben in der Corona-Pandemie benötigen, sammeln wir für Sie im kostenlosen Corona-Newsletter. Jetzt abonnieren!

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.