Das Team vom Bürgerverein Hof Jünger in Kirchhellen
Das Team vom Bürgerverein Hof Jünger hatte im August sein Programm für das zweite Halbjahr vorgestellt. Doch dann kam wieder alles anders. Jetzt soll es im Dezember noch einige Veranstaltungen geben. © Manuela Hollstegge (A)
Kultur

Corona zum Trotz: Kirchhellener Hof Jünger plant für Dezember

Obwohl noch vollkommen unklar ist, welche Regeln rund um das Coronavirus im Dezember gelten werden, hat der Kirchhellener Hof Jünger mehrere Veranstaltungen für Dezember geplant.

So schnell lässt sich das Team des Kirchhellener Bürgervereins Hof Jünger nicht unterkriegen. Das haben die Aktiven in diesem Jahr schon so oft bewiesen. Nach einer langen Schließung folgte im September die Wiedereröffnung und kurz darauf – im November – die erneute Schließung. Doch der Bürgerverein blickt nach vorne und plant für Dezember.

Erhalt des Gebäudes muss finanziert werden

Schottische Whiskys im Fokus

Weihnachtstheater für Kinder

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich bin gebürtige Dorstenerin, lebe und arbeite hier. Dorsten und vor allem die Menschen der Stadt liegen mir sehr am Herzen. Wichtig sind mir jedoch auch die Kirchhellener. Seit mehreren Jahren darf ich über den kleinen Ort berichten und fühle mich daher sehr mit dem Dorf verbunden. Menschen und ihre Geschichten, Bildung und Erziehung – das sind Themen, die mir wichtig sind. Und das liegt nicht nur daran, dass ich zweifache Mutter bin.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.