Coronavirus: Kirchhellen bekommt ein Autokino der besonderen Art

rnAutokino

Auf dem Parkplatz des Movie Parks eröffnet ab dem 15. Mai ein Autokino. Doch nicht nur Filme sollen gezeigt werden. Die Veranstalter wollen in den nächsten Monaten bekannte Künstler holen.

Kirchhellen

, 30.04.2020, 15:33 Uhr / Lesedauer: 2 min

Zurzeit sprießen die Autokinos in Deutschland wie Pilze aus dem Boden. Auch in Kirchhellen wird am 15. Mai eines eröffnen. Allerdings verfolgen die Veranstalter hierbei ein weitreichenderes Konzept. „Wenn wir mit dem Movie Park schon den besten Standort bundesweit haben, wollen wir auch die besten Events haben“, erklärt der neue Autokino-Betreiber Mario Grube das ambitionierte Projekt.

Idee entstand erst vor zehn Tagen

Erst vor zehn Tagen sei die Idee für das Auto-Entertainment entstanden. Mario Grube, der eigentlich Geschäftsführer einer Eventcatering-Firma ist und das Popcorn „Pottkorn“ vertreibt, stieß mit seinem Vorhaben auf viel Unterstützung. „Wir waren schnell Feuer und Flamme, als wir davon hörten. Entertainment gehört einfach zu uns“, erzählt Thorsten Backhaus, Geschäftsführer des Movie Parks, der seinen großen Parkplatz zur Verfügung stellte.

Jetzt lesen

Aber auch bei der Stadt Bottrop mit dem Netzwerk „FunCity“ und der städtischen Wirtschaftsförderung stieß das Projekt auf viel Anklang. Oberbürgermeister Bernd Tischler: „Es ist momentan eines der wenigen Unterhaltungsangebote, das möglich ist. Ich freue mich, dass hier demnächst für die Zuschauer ein gemeinsames Erlebnis geboten wird.“

Platz für 500 bis 600 Autos

500 bis 600 Autos werden bei Veranstaltungen auf den Parkplatz gelassen. Eine 200 Quadratmeter große LED-Leinwand wird in den nächsten Tagen aufgestellt. „Wir können 1A-Qualität versprechen und die Leinwand ist von jedem Standort gut sichtbar“, so Mario Grube. „Damit stehen wir als Location Köln, Düsseldorf und Hannover in nichts nach.“ Gezeigt werden sollen sowohl aktuelle Filme als auch Klassiker aus verschiedenen Genres.

Brings aus Köln kommen ins Autokino

Zusätzlich wird eine 14 mal 16 Meter große Bühne installiert. Hier sollen in den nächsten Wochen nationalbekannte Künstler auftreten. Sicher ist schon, dass am 22./23. Mai Brings aus Köln kommen. Mit anderen Musikern seien die Veranstalter momentan noch in Gesprächen. Doch auch für Comedy, Theateraufführungen oder die Übertragung der Bundesliga soll das neue Autokino genutzt werden. Ideen haben die Betreiber viele, um die Besucher in den nächsten Monaten vom Corona-Alltag abzulenken.

Zudem wird das Autokino-Team für ein gastronomisches Angebot mit Pottkorn, Snacks und Getränken sorgen. Toilettenanlagen mit Hygiene-Stationen wird es ebenfalls geben. Tickets müssen im Vorfeld online gekauft werden. Pro Auto sind zwei erwachsene Personen zugelassen. Kinder dürfen zu den familienfreundlichen Events mitgebracht werden. Der Vorverkauf für die ersten Veranstaltungen startet am Samstag (2. Mai). Welcher Film am 15. Mai gezeigt wird soll noch eine Überraschung sein. Weitere Infos gibt es online: www.moviepark-autokino.de

Lesen Sie jetzt