„Der Impfling“ auf dem Weg ins Bottroper Impfzentrum
„Der Impfling“ auf dem Weg ins Bottroper Impfzentrum © Maria Dehling
Coronavirus

Doris Kahnert schmiedet nach dem ersten Impftermin bereits weitere Pläne

„Geschafft. Und das ging so schnell und alle waren so gut drauf.“ Die 81-jährige Doris Kahnert aus Kirchhellen strahlte nach ihrer Impfung. Jetzt plant sie schon nächste Unternehmungen.

Sonntagabend 17 Uhr: Sohn Rainer fährt mit Mutter Doris zum Bottroper Impfzentrum. Noch kurz einmal die Unterlagen prüfen: Impfausweis, Krankenkassenkarte, Bestätigungsschreiben und verordnete Medikamente – alles dabei.

„Wenn Mia das schafft, dann schaffe ich das auch“

Viele Pläne für die Zeit nach dem Lockdown

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.