Ehrenpreise für Geflügel-Züchter

Ausstellung

Lautes Krähen und Gackern hörte man aus der Reithalle Vogelsrauh. 332 Gänse, Enten, Hühner, Tauben und Schwäne der verschiedensten Rassen und Farben wurden von 29 Ausstellern zur Schau gestellt.

KIRCHHELLEN

von Von Jana Kolbe

, 14.11.2011, 15:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Die beiden schwarzen Schwäne waren die Attraktion bei der Ausstellung. <p></p> Kolbe</p>

<p>Die beiden schwarzen Schwäne waren die Attraktion bei der Ausstellung. <p></p> Kolbe</p>

Die rund 100 Besucher wurden am Samstag von den Vereinsmitgliedern des RGZV Kirchhellen 1908 bestens umsorgt. Es wurden Kaffee, Kuchen, Currywurst und Kartoffelsalat angeboten und sogar eine Tombola mit viele Preisen. Am Samstagmorgen bewerteten einige Richter die Tiere nach den Rassestandards und vergaben nicht nur an die Erwachsenen, sondern auch an die jugendlichen Nachwuchszüchter Preise. Lars Schlüter, Marcel Königshausen, Werner Münstermann, Jens Pastrik und Hermann Dierichs wurden für ihre Zucht mit dem Landesverbands-Ehrenpreis ausgezeichnet. Den Jugend-Landesverbands-Ehrenpreis bekam Lilli Pastrik.Besondere Auszeichnungen

Besondere Auszeichnungen vom Kreisverband bekamen Georg Jansen und Josef Backhaus sowie Marcel Königshausen in der Jugendklasse.

Johannes Dierichs war vom Erfolg der Ausstellung sehr angetan. "Wir sind erstaunt, wie viele Neueinsteiger sich an uns wenden. Viele möchten jetzt auch anfangen zu züchten", sagte er erfreut. Er wies auch noch mal darauf hin, dass die ausgestellten Geflügeltiere besondere Rassen haben, die die Züchter versuchen zu erhalten.

Für Johannes Dierichs und den Verein war die Schau ein Erfolg - Fortsetzung folgt im nächsten Jahr.

 

 

Lesen Sie jetzt