Evangelische Kirchengemeinde Bottrop passt Corona-Regelungen an

Die Evangelische Kirchengemeinde hat ihre Coronaregeln angepasst. (Symbolbild) © dpa
Lesezeit

Diese neuen Vorgaben orientieren sich weitestgehend an den Empfehlungen der für Bottrop zuständigen Landeskirche von Westfalen, heißt es in der Pressemitteilung von Pfarrerin Dr. Lisa J. Krengel.

  • Für Gottesdienste in Kirchengebäuden gilt bis auf weiteres 2G. Minderjährige gelten als immunisierte Personen. Während des gesamten Gottesdienstes gilt Maskenpflicht.
  • Für Gottesdienste unter freiem Himmel bleibt es bei 3G. Auch dort gilt Maskenpflicht.

Vor allen Gottesdiensten wird der Immunisierungsstatus der Teilnehmenden geprüft. Unter Umständen kann auch eine Anwesenheitsdokumentation mit einfacher Nachverfolgbarkeit durchgeführt werden.

Diese neuesten Regelungen gelten bis auf weiteres – und damit auch für die Weihnachtsgottesdienste 2021.