Nachdem neue Fliesen verlegt wurden, werden nun die Kirchenbänke wieder einziehen.
Nachdem neue Fliesen verlegt wurden, werden nun die Kirchenbänke wieder einziehen. © Julian Schäpertöns
Renovierung

Fast fertig: Johanneskirche soll im März wieder öffnen

Endspurt in der Johanneskirche: die Wände sind gestrichen, der Boden verlegt und die Elektrik installiert. Nun sollen ab Montag (8. Februar) die Bänke und Kunstwerke wieder einziehen.

Ab März soll die Kirche dann wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein“, freut sich Pastor Christoph Potowski.

Komplette Technik wurde erneuert

Gottesdienste sollen ab 15. Februar stattfinden

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Ich bin in Dorsten aufgewachsen und lebe seit einigen Jahren in Kirchhellen. Die Region kenne ich also von klein auf. Trotzdem entdecke ich durch meine Tätigkeit als Journalist immer wieder neues. Die lokale Berichterstattung finde ich spannend, weil ich dadurch viele nette Menschen kennenlernen darf und immer mitten im Geschehen bin. Als Fotograf ist mir dabei wichtig, meine Geschichten auch immer visuell ansprechend zu gestalten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.