Feuerwerker kämpfen um Trophäe

Pyro-Games im Movie Park

Die Pyro-Games machen am 2. Juli (Samstag) Station auf dem Parkplatz E des Movie Parks. Der Freizeitpark ist die Ersatzlocation für eine Veranstaltung in Bochum, die im vergangenen Jahr witterungsbedingt ausfallen musste.

Feldhausen

, 02.02.2016, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Pyro-Games machen im Juli Station im Movie Park.

Die Pyro-Games machen im Juli Station im Movie Park.

Die Veranstaltung findet  nicht im Park selbst, sondern nach Parkschluss ab 19.30 Uhr auf dem Parkplatz E (Höhe Achterbahn MP Express) statt. Das Feuerwerk startet nach Einbruch der Dunkelheit. Die Veranstalter A&O Pyro Games versprechen einen „Zauber aus warmem Goldregen, farbenprächtigem Höhenfeuerwerk und atemberaubenden Spezialeffekten“.

Bei dem Feuerwerksfestival kämpfen ausgewählte Pyrotechniker mit ihren speziell für diesen Abend kreierten Pyro-Musicals um den Pokal des Feuerwerks-Champions. Dabei zählen vor allem Originalität und Kreativität. Letztlich entscheiden die Zuschauer, wer den Pokal gewinnt. Per Telefonvoting haben sie die Möglichkeit für ihren Favoriten abzustimmen und noch am gleichen Abend den Sieger zu küren.

Live-Musik und Lasershow

Aber nicht nur Feuerwerksfans kommen auf ihre Kosten: Es gibt ein großes Rahmenprogramm mit Live-Bands, Artistik-Einlagen sowie einer Licht- und Lasershow von Multimedia-Laser-Feuerkünstler Jürgen Matkowiz. 

Der Movie Park ist eine Ersatzlocation für eine Veranstaltung, die ursprünglich im Juli 2015 in Bochum hätte stattfinden sollen. Diese musste jedoch witterungsbedingt abgesagt werden. Wer Tickets für Bochum hatte, kann diese nun bei der Veranstaltung im Movie Park einlösen. Dafür muss man sich jedoch an den Veranstalter wenden.

Nach Angaben von Parksprecherin Jessica Demmer wird es ein Kombiticket für Parkeintritt und Pyro-Games geben. Der Preis dafür steht jedoch noch nicht fest. Tickets nur für das Feuerwerksfestival kosten je nach Kategorie zwischen 16,60 und 88,10 Euro. 

Lesen Sie jetzt