Rücksichtslose Flucht nach Ladendiebstahl in Baumarkt

Diebstahl

Im Raiffeisen Markt Kirchhellen an der Pelsstraße beging ein Mann am Donnerstagnachmittag (27. Juni) einen Diebstahl. Als er ertappt wurde, kam es zu einer rasanten Flucht.

Kirchhellen

, 28.06.2019, 12:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rücksichtslose Flucht nach Ladendiebstahl in Baumarkt

Von einem Baumarkt-Parkplatz unternahm ein vermeintlicher Dieb eine risikoreiche Flucht. © Foto: dpa

Der Dieb war bereits im Geschäft einer Mitarbeiterin aufgefallen. Ihr Verdacht verstärkte sich, als sie beobachtete, wie er Waren einsteckte und anschließend die Geschäftsräume verlassen wollte.

Baumarkt-Mitarbeiterin stellt Ladendieb zur Rede

Gemeinsam mit einem zu Hilfe gerufenen Kollegen stellte die Mitarbeiterin den vermeintlichen Ladendieb vor seinem Auto auf dem Parkplatz des Raiffeisen Markts zur Rede. Der Unbekannte stieg jedoch einfach in sein Auto. Kurz danach setzte der Mann seinen Wagen zurück, sodass der dazu gerufene Mitarbeiter zur Seite springen musste, um nicht vom Auto erfasst zu werden.

Der mutmaßliche Dieb fuhr anschließend auf die Pelsstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Andere Autofahrer mussten bremsen, um einen Unfall zu vermeiden. Die Ermittlungen zum Fahrer des Wagens wegen räuberischen Diebstahls und Gefährdung des Straßenverkehrs dauern an. Der Polizei liegen bereits konkrete Hinweise vor.

Lesen Sie jetzt