Geschädigte Bäume werden gefällt

Am Kirchhellener Ring

KIRCHHELLEN Am Kirchhellener Ring werden am Montag, dem 30. November, und am Dienstag, dem 1. Dezember, weitere geschädigte Bäume gefällt. Für die Anfahrt des Aldi-Parkplatzes wird eine Umleitung eingerichtet.

27.11.2009, 08:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nachdem der erste Bauabschnitt von der Hackfurthstraße bis zur Straße Am Schölsbach im Frühjahr 2008 fertig gestellt wurde, soll nun der zweite Bauabschnitt von der Straße Am Schölsbach bis zur Hauptstrasse in Angriff genommen werden.

Im direkten Anschluss an die Fällung folgt nach Mitteilung der Stadtverwaltung das Ausfräsen der Baumstubben, der Austausch des verpilzten Bodens gegen ein spezielles Baumsubstrat und die Pflanzung der neuen Feldahorn-Bäume. Damit soll der Kirchhellener Ring wieder einen ansprechenden Alleecharakter erhalten. Durch die Neupflanzungen soll es keine Einschränkung des Parkraumes geben.

Lesen Sie jetzt