Hubschrauber abgestürzt - Insassen im Glück

Flugplatz Schwarze Heide

Auf dem Flugplatz Schwarze Heide ist ein Leichthubschrauber abgestürzt. Der Schaden ist immens, die Insassen hatten allerdings Glück.

Dorsten

von Dorstener Zeitung

, 30.03.2021, 08:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Leichthubschrauber ist am Flugplatz Schwarze Heide abgestürzt.

Ein Leichthubschrauber ist am Flugplatz Schwarze Heide abgestürzt. © Guido Bludau

Glück im Unglück hatten am Montagnachmittag gegen 16:53 Uhr zwei Männer in einem Leichthubschrauber auf dem Flugplatz „Schwarze Heide“. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte das Fluggerät bei einem Flugmanöver aus niedriger Höhe ab.

Der 60-jährige Pilot aus Krefeld wurde nach Polizeiangaben dabei leicht verletzt. Der 52-jährige Flugschüler blieb unverletzt. Vorsorglich wurden beide Männer jedoch in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der Schaden an dem Leichthubschrauber beträgt nach ersten Schätzungen etwa 150.000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt