Flugplatz Schwarze Heide

Hubschrauber abgestürzt – Insassen im Glück

Auf dem Flugplatz Schwarze Heide ist ein Leichthubschrauber abgestürzt. Der Schaden ist immens, die Insassen hatten allerdings Glück.
Ein Leichthubschrauber ist am Flugplatz Schwarze Heide abgestürzt. © Guido Bludau

Glück im Unglück hatten am Montagnachmittag gegen 16:53 Uhr zwei Männer in einem Leichthubschrauber auf dem Flugplatz „Schwarze Heide“. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte das Fluggerät bei einem Flugmanöver aus niedriger Höhe ab.

Der 60-jährige Pilot aus Krefeld wurde nach Polizeiangaben dabei leicht verletzt. Der 52-jährige Flugschüler blieb unverletzt. Vorsorglich wurden beide Männer jedoch in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der Schaden an dem Leichthubschrauber beträgt nach ersten Schätzungen etwa 150.000 Euro.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.