Interview mit dem Brezelkönigspaar

Eine aufregende Zeit

An das Schützen- und Brezelfest werden sich die Kirchhellener noch lange erinnern. Brezelkönig Christian Schulte-Bockum und seine Königin Andrea Sauerbach geben jetzt Einblicke in ihre Gefühlswelt

Kirchhellen

, 18.09.2014, 18:55 Uhr / Lesedauer: 2 min
Interview mit dem Brezelkönigspaar

Gemeinsam mit Königin Andrea Sauerbach ließ sich König Christian Schulte-Bockum beim Brezelfest in Kirchhellen am 9. September 2014 feiern.

Alles gut überstanden? Christian Schulte-Bockum: Das war schon sehr anstrengend. Aber durch das viele Adrenalin im Blut ging die Party dann doch recht lange. Wir waren bis in die frühen Morgenstunden im Zelt und haben gefeiert.Andrea Sauerbach: Meine Stimme kommt so langsam wieder. Vier Tage Party, das ist schon anstrengend.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Brezelwerfen

Den Riesenbrezel abzuwerfen gestaltete sich am Dienstag schwieriger als erwartet. Um 13.55 Uhr war es jedoch endlich so weit und Christian Schulte-Bockum wurde zum neuen Brezelkönig ausgerufen.
09.09.2014
/
Bereits am frühen Vormittag verfolgten viele kleine und große Besucher das Brezelwerfen.© Foto: Manuela Hollstegge
Beim Werfen gaben die Jungs alles.© Foto: Manuela Hollstegge
Das frisch gekrönte Schützenkönigspaar ließ es sich nicht nehmen, auch einmal auf den Brezel zu zielen.© Foto: Manuela Hollstegge
Gebannt wurde das Werfen verfolgt.© Foto: Manuela Hollstegge
Am Anfang wurde auf die Stuten geworfen.© Foto: Manuela Hollstegge
Gebannt wurde das Werfen verfolgt.© Foto: Manuela Hollstegge
Nils Helmich holte den ersten Stuten von der Stange und ließ sich ins Zelt tragen.© Foto: Manuela Hollstegge
Nils Helmich holte den ersten Stuten von der Stange und ließ sich ins Zelt tragen.© Foto: Manuela Hollstegge
Die alten Herren gaben ihr Bestes.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Zuschauer verfolgten den Wettkampf.© Foto: Manuela Hollstegge
Den zweiten Stuten warf Dennis Schmiemann ab.© Foto: Manuela Hollstegge
Der Riesenbrezel in voller Pracht.© Foto: Manuela Hollstegge
Die einzelnen Gruppen hielten richtig drauf.© Foto: Manuela Hollstegge
Die einzelnen Gruppen hielten richtig drauf.© Foto: Manuela Hollstegge
Besonders gute Plätze hatten sich diese Kinder gesichert.© Foto: Manuela Hollstegge
Diese Plätze waren aber auch nicht schlecht.© Foto: Manuela Hollstegge
Und immer drauf...© Foto: Manuela Hollstegge
Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder (Mitte) war auch mit von der Partie.© Foto: Manuela Hollstegge
In der Pause vergnügten sich die Kinder beim Ponyreiten.© Foto: Manuela Hollstegge
Auch die Ballons waren sehr beliebt...© Foto: Manuela Hollstegge
... ebenso wie die Brezeln.© Foto: Manuela Hollstegge
Anschließend traten zwei Gruppen gegeneinander an.© Foto: Manuela Hollstegge
Moderator Reinhold Rottmann warf einen kritischen Blick gen Brezel.© Foto: Manuela Hollstegge
Immer wieder musste ausgelost werden, wer von den beiden Anwärtern (Ulli Röhling und Christian Schulte-Bockum) zuerst werfen durfte.© Foto: Manuela Hollstegge
Auch die zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Brezelkönigin ließ sich blicken.© Foto: Manuela Hollstegge
Christian Schulte-Bockum gab alles.© Foto: Manuela Hollstegge
Sein Konkurrent Ulli Röhling aber auch.© Foto: Manuela Hollstegge
Keiner wollte sich geschlagen geben.© Foto: Manuela Hollstegge
Gespannt verfolgte die Menge das Werfen, das sich lange hin zog.© Foto: Manuela Hollstegge
Der König in Spé zeigte keine Ermüdungserscheinungen...© Foto: Manuela Hollstegge
... und beobachtete den Gegner genau.© Foto: Manuela Hollstegge
© Foto: Manuela Hollstegge
Schließlich hing der Brezel nur noch in zwei Hälften an der Stange.© Foto: Manuela Hollstegge
Da musste noch etwas nachgeholfen werden...© Foto: Manuela Hollstegge
... bis er dann fiel.© Foto: Manuela Hollstegge
Der neue König wurde ausgiebig gefeiert.© Foto: Manuela Hollstegge
Auf den Schultern ging es ins Zelt.© Foto: Manuela Hollstegge
Auf den Schultern ging es ins Zelt.© Foto: Manuela Hollstegge
Die Freude über sein neues Amt war Schulte-Bockum ins Gesicht geschrieben.© Foto: Manuela Hollstegge
© Foto: Manuela Hollstegge
© Foto: Manuela Hollstegge
Im Zelt rief der König seine neue Königin aus.© Foto: Manuela Hollstegge
Es ist: Andrea Sauerbach.© Foto: Manuela Hollstegge
Die beiden umarmten sich...© Foto: Manuela Hollstegge
... und ließen sich feiern.© Foto: Manuela Hollstegge
© Foto: Manuela Hollstegge
Oberbürgermeister Bernd Tischler gratulierte der neuen Brezelkönigin.© Foto: Manuela Hollstegge
© Foto: Manuela Hollstegge
Schlagworte Dorsten, Kirchhellen

Die ersten Amtstage liegen hinter Ihnen. Wie fühlt es sich an, Brezelkönig zu sein? Christian Schulte-Bockum: Ganz toll. Ich habe mir das schon jahrelang gewünscht. Ich habe es jetzt zum ersten Mal probiert und dann hat es auch direkt geklappt. Da ist ein Jugendtraum von mir in Erfüllung gegangen. Ich bin mit dieser Tradition aufgewachsen und schon viele Jahre dabei. Die ganze Familie ist involviert. Meine Eltern haben mich immer mitgenommen und jetzt nehme ich meine Kinder mit.Apropos Kindheitstraum: Königin will jede Frau doch auch gerne mal sein...

Andrea Sauerbach: Ehrlich gesagt habe ich nie darüber nachgedacht, mal Brezelkönigin zu werden. Ich war zwar immer auf den Festen, aber auf dem Thron habe ich mich nie gesehen - bis ich gefragt wurde.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Brezelumzug

Nach dem erfolgreichen Brezelwerfen zog am Dienstagnachmittag der Brezelumzug durch das Dorf.
09.09.2014
/
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Beim Umzug ließ sich das neue Brezelkönigspaar samt Prinzgemahl und Lieblichkeit feiern.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Es gab viele Gratulanten.© Foto: Berthold Fehmer
Die Brezelpolizei war auch unterwegs.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Viele Wagenbauer bewiesen Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Jubel vom Volk.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Der König jubelte.© Foto: Berthold Fehmer
© Foto: Berthold Fehmer
© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Tausende von Zuschauern säumten die Straßen im Dorf und an der Paradewiese beim Brezelumzug 2014. Sowohl Fußgruppen als auch Wagenbauer bewiesen wieder viel Kreativität.© Foto: Berthold Fehmer
Schlagworte Dorsten, Kirchhellen

Wie war der Moment, als der Brezel fiel? Christian Schulte-Bockum: Der Wettkampf war unglaublich spannend. Es gab keine Garantie, dass man wirklich gewinnt. Als es dann passiert ist, habe ich einen kräftigen Adrenalinschub bekommen und bin vor Freude in die Luft gesprungen.  

Was wartet in den drei Jahren Amtszeit auf Sie? Christian Schulte-Bockum: Bisher wurden wir überschüttet mit Terminen und zu vielen tollen Veranstaltungen eingeladen. Heute (Freitag) sind wir beim Kinderbrezelfest des evangelischen Kindergartens.

Wir hatten schon im Voraus ein langes Gespräch mit dem Vorstand. Der hat uns auch auf die Ernsthaftigkeit des Amtes hingewiesen. Das Gespräch hat mir aber meine letzten Zweifel genommen, ob ich wirklich das Amt antreten will. Diese Entscheidung trifft man nicht einfach aus einer Bierlaune heraus.

Das Schöne ist, dass alles vom Vorstand toll organisiert wird. Auch beim Fest selbst wurden wir ein bisschen an die Hand genommen und konnten uns bei allen Fragen immer auf den Vorstand verlassen.

: Das ist eine gute Frage. Ich weiß es noch nicht. Bisher liegen die Reste noch im Flur und daneben liegt eine vollständige Kopie des Originals. Bisher weiß ich noch nicht, wie ich das konservieren soll. So ein Souvenir möchte man doch gerne behalten.

Das wäre dann doch etwas zu viel gewesen. Beim Probewerfen haben wir aber ein Stück von dem Brezel probiert – sehr lecker!

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt