Die Kirchhellener Gemeinde St. Johannes möchte mit zwei Aktionen dafür sorgen, dass die Weihnachts- und Adventszeit trotz Corona zu einer besonderen Zeit wird. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Kirche

Kirche lädt zum Fensterkalender ein und verteilt Gottesdienste „to go“

Die Kirchhellener Gemeinde St. Johannes beweist in der Coronakrise erneut Kreativität und möchte mit zwei Aktionen dafür sorgen, dass Weihnachten trotz allem eine besondere Zeit wird.

22 Jahre lang haben sich die Kirchhellener in der Adventszeit auf den Weg gemacht, die einzelnen Fenster des Begehbaren Adventskalenders zu besuchen. In diesem Jahr macht das Coronavirus der Aktion einen Strich durch die Rechnung. Doch das heißt nicht, dass die Adventszeit im Jahr 2020 in Kirchhellen nicht besonders werden kann.

Texte oder Videos können Angebot online ergänzen

Weihnachtsgottesdienst für die heimischen vier Wände

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich bin gebürtige Dorstenerin, lebe und arbeite hier. Dorsten und vor allem die Menschen der Stadt liegen mir sehr am Herzen. Wichtig sind mir jedoch auch die Kirchhellener. Seit mehreren Jahren darf ich über den kleinen Ort berichten und fühle mich daher sehr mit dem Dorf verbunden. Menschen und ihre Geschichten, Bildung und Erziehung – das sind Themen, die mir wichtig sind. Und das liegt nicht nur daran, dass ich zweifache Mutter bin.
Zur Autorenseite
Manuela Hollstegge

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.