Kirchhellen gibt noch mal Gas

Veranstaltungen am Wochenende

Bevor es in die Sommerferien geht, gibt Kirchhellen noch einmal richtig Gas. Musik, Feuerwerk, Sport, Feste – so bunt wie das Dorf präsentiert sich auch das Wochenende im Ort.

Kirchhellen

, 01.07.2016, 16:05 Uhr / Lesedauer: 2 min

Los geht es am Samstagmorgen (2. Juli) auf dem Hof Haseke (Hetkamp 51) mit dem 8. Leistungsmarsch der Kirchhellener Feuerwehr. Ab 8 Uhr gehen dort 28 Teams (THW, Feuerwehr, DLRG) an den Start, um sich in einem Parcours an verschiedenen Stationen zu messen. Die Siegerehrung ist für 17 Uhr geplant. Im Anschluss klingt der Abend mit Musik, Essen und Fußballgucken aus.

Spaß und Spiel erwartet Eltern und Kindern beim Sommerfest der Gregorschule (Gregorstraße 12) am Samstag ab 10.30 Uhr. Die Schüler präsentieren dort die Ergebnisse ihrer Projektwoche. Unter anderem führen sie das Musical „Unsere Welt ist bunt“ auf. Natürlich gibt es auch eine Cafeteria und einen Grill. Das Fest endet um 14.30 Uhr.

Sportliche Feste

Sportlich wird es am Samstag ab 12 Uhr beim TSV Feldhausen an der Marienstraße. Dort feiert die Jugendabteilung des TSV zum 50-jährigen Bestehen des Vereins ein großes Sommerfest – mit Torwandschießen, einer Hüpfburg, einem Luftballonwettbewerb und vielen spannenden Turnieren. Auch der VfB Kirchhellen feiert - am Samstag (ab 12 Uhr) und Sonntag (ab 11.30 Uhr) am Sportplatz an der Loewenfeldstraße.

Groß gefeiert wird an diesem Wochenende auch am Jugend-Kloster (Hauptstraße 90). Dort gibt es die Redemptoristen seit 70 Jahren. Eine lustige Spielolympiade mit Sackhüpfen, Wasserspielen und Stelzenlauf findet von 14 bis 18 Uhr statt. Alle Kinder, Eltern und Großeltern sind eingeladen kostenlos mitzumachen. Ab 18.30 Uhr blicken die Redemptoristen auf die Geschichte des Klosters zurück. Am Sonntag lädt dann das traditionelle Klosterfest ab 11.15 Uhr zum Feiern, Essen, Unterhalten, Spielen und Lauschen ein.

Ein kleines Sommerkonzert gibt die Blaskapelle Grafenwald am Samstag um 18.30 Uhr in der Kirche Heilige Familie Grafenwald (Prozessionsweg).

Duell der Feuerwerker

Feuerwerker aus ganz Deutschland treten dann am Abend auf dem Parkplatz E des Movie Parks in Feldhausen gegeneinander an. Dort finden erstmalig ab 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) die „Pyro Games“ statt. Im Rahmenprogramm gibt es Musik und Artistik. Kombikarten (mit Parkeintritt) gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab 33 Euro.

Der Rotthoffs Hof (Münsterstraße 43) steht am Sonntag (3. Juli) von 10 bis 17 Uhr ganz im Zeichen des integrativen Reitsports. Bei Reit- und Voltigierwettbewerben geht es nicht nur um Erfolg, sondern auch um jede Menge Spaß. Zudem gibt es eine Hofrallye, Kuchen und Würstchen, einen Pferdetrödelmarkt sowie diverse Vorführungen.

Jazz im Hof Jünger

Jazz mit Beverley Daley und „The Down Town Three“ gibt es am Sonntag ab 11 Uhr im Bauerngarten des Kulturzentrums Hof Jünger (Wellbraucksweg 2-4). Aus der goldenen Ära des swingenden Jazz erklingen dort Kompositionen der Großen der Jazz-Geschichte. Karten für 10 bzw. 8 Euro gibt es in den Humboldt-Buchhandlungen.

Lesen Sie jetzt