Auf den Schulhöfen müssen die Kirchhellener Schüler schon länger keine Masken mehr tragen. Die Neuerung mit der Maskenpflicht am Platz wurde erst zu Beginn der Woche eingeführt.
Auf den Schulhöfen müssen die Kirchhellener Schüler schon länger keine Masken mehr tragen. Die Neuerung mit der Maskenpflicht am Platz wurde erst zu Beginn der Woche eingeführt. © Aileen Kurkowiak
Coronavirus

Kirchhellener Schüler tragen weiterhin Maske

Seit Dienstag sind die Schüler in NRW nicht mehr verpflichtet, einen Mund-Nasenschutz an den Sitzplätzen zu tragen. Das entfachte Diskussionen. Doch in Kirchhellen sind sich (fast) alle einig.

Mehr als ein Jahr Maskenpflicht an deutschen Schulen liegt zurück. Am 2. November kam dann die Lockerung der Regel und vermeintlich auch eine große Entlastung für die Schülerschaft – zumindest in NRW.

Große Bereitschaft aller Beteiligten

Die Vernunft siegt bei fast allen

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In Marl lebend und Kirchhellen liebend, bin ich als Redakteurin und Reporterin ständig unterwegs. Täglich tauche ich in die bunte Welt Kirchhellens ein und berichte über das, was die Menschen bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.