Live-Stream vom „Voice Contest Bottrop“ läuft Samstag auf YouTube

Gesangs-Nachwuchs

Bottrops schönste Nachwuchs-Stimme wird am Samstag beim „Voice Contest“ gesucht. Wegen Corona sind nur wenige Zuhörer erlaubt. Der Wettbewerb wird live aus dem Kammerkonzertsaal übertragen.

Kirchhellen

24.09.2020, 13:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
18 Nachwuchs-Talente stellen sich am Samstag der Jury.

18 Nachwuchs-Talente stellen sich am Samstag der Jury. © Stadt Bottrop

Es wird spannend in Bottrop: Am Samstag (26. September) stellen sich ab 18 Uhr 18 Teilnehmer dem Finale des „Voice Contest Bottrop“. Wegen der Corona-Beschränkungen wird der Wettbewerb diesmal als Live-Stream aus dem Kammerkonzertsaal im Kulturzentrum August Everding im Internet auf YouTube übertragen. Bei YouTube ist er zu finden unter dem Suchbegriff „Voice Contest Bottrop“.

Eine kompetente Jury wird die Auftritte bewerten und die besten Nachwuchsstimmen küren. Es wird in zwei Altersgruppen gestartet: 11 bis 15 Jahre und 16 bis 21 Jahre. Die Finalteilnehmer werden am Tag zuvor in einem Vorentscheid ermittelt. Die gesamte Übertragung des Wettbewerbes wird voraussichtlich bis etwa 23 Uhr dauern.

Live-Stream im Foyer für „Nachtfrequenz“-Besucher

Der „Voice Contest Bottrop“ ist Teil der Veranstaltung „Nachtfrequenz 2020“, der langen „Nacht der Jugendkultur“ im Kulturzentrum August Everding. Besucher der „Nachtfrequenz“ können den Live-Stream auf einer Leinwand im Foyer verfolgen. Die wenigen Zuschauerplätze sind den Angehörigen und Freunden der Teilnehmer vorbehalten.

Der Wettbewerb wird von der Musikschule der Stadt Bottrop mit Unterstützung der Sparkasse Bottrop durchgeführt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt