Lkw-Unfall auf A31 sorgt für Stau am Morgen

Unfall

Ein Lkw ist am Montag auf der A31 bei Bottrop von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Kirchhellen

, 10.05.2021, 11:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Für Stau am Morgen sorgte auf der A31 bei Bottrop am Montag ein Lkw, der von der Fahrbahn abgekommen war. Der Fahrer blieb unverletzt.

Für Stau am Morgen sorgte auf der A31 bei Bottrop am Montag ein Lkw, der von der Fahrbahn abgekommen war. Der Fahrer blieb unverletzt. © Guido Bludau

Am Montagmorgen ist es auf der A31 im Bereich Bottrop zu einem Lkw-Unfall gekommen. Ein Sattelzug befuhr die Autobahn von Dorsten kommend in Richtung Bottrop. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der Lkw von der Fahrbahn ab.

Verkehrsbehinderungen durch Bergung

Erst im Straßengraben kam das Fahrzeug zum Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung des Lkw sorgte allerdings für Behinderungen des Verkehrs. Mitarbeiter der Dorstener Autobahnmeisterei sperrten am Morgen den rechten Fahrstreifen kurz vor der Ausfahrt Kirchhellen. Eine Bergungsfirma wurde damit beauftragt, den Lkw wieder auf die Autobahn zu bekommen.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt